Evangelium

Evangelium vom 11. Sonntag im Jahreskreis,den 18. Juni: Mt 9,36 – 10,8

„In jener Zeit, als Jesus die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe, die keinen Hirten haben. Da sagte er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden. Dann rief er seine zwölf Jünger zu sich und gab ihnen die Vollmacht, die unreinen Geister auszutreiben und alle Krankheiten und Leiden zu heilen. Die Namen der zwölf Apostel sind: an erster Stelle Simon, genannt Petrus, und sein Bruder Andreas, dann Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und sein Bruder Johannes, Philippus und Bartholomäus, Thomas und Matthäus, der Zöllner, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Thaddäus, Simon Kananäus und Judas Iskariot, der ihn später verraten hat. Diese Zwölf sandte Jesus aus und gebot ihnen: Geht nicht zu den Heiden, und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben.“

Impuls zum Evangelium:
Vom Ende her denken lässt mich besser Schwerpunkte in meinen Beziehungen setzen. Wer braucht mich, meine Fähigkeiten, meine Kraft, meine Geduld, meine Liebe, und wen brauche ich, um Kraft, Liebe und Geduld für meine Aufgaben zu haben?

Vom Ende her denken zwingt mich, mir klar zu werden, was die Welt von mir braucht. Wo ist mein Platz jetzt mit meinen Fähigkeiten und Begabungen? Da geht es oft nicht so sehr nach meinen Wünschen. (Renate Höppner. Vom Ende her denken, in: Publik Forum, kritisch – christlich – unabhängig, Ausgabe 23/2016, S. 30)

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.



 

Gottesdienstordnung St. Josef und Albgemeinden


Am Donnerstag, 22. Juni sowie am Donnerstag, 29. Juni ist das Pfarrbüro nicht besetzt!


Gottesdienstordnung St. Josef und Albgemeinden

Dienstag, 20. Juni 2017
19:30 Uhr           Gottesdienst, Hülben

Donnerstag, 22. Juni 2017
14:30 Uhr           Gottesdienst von Gemeinde in Rente, St. Josef, Bad Urach
19:00 Uhr           Gottesdienst, Römerstein-Donnstetten

 Freitag, 23. Juni 2017
09:00 Uhr           Hl. Messe, St. Josef. Bad Urach

Samstag, 24. Juni 2017
18:00 Uhr           Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach
anschl. Eucharistische Anbetung

Sonntag, 25. Juni 2017
10:30 Uhr           Wortgottesfeier, St. Josef, Bad Urach
11:45 Uhr           Hl. Messe mit Erstkommunionfeier in portug. Sprache,
St. Josef, Bad Urach

Freitag, 30. Juni 2017
09:00 Uhr           Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Samstag, 1. Juli 2017
16:00 Uhr           Beichtgelegenheit, St. Josef, Bad Urach
17:00 Uhr           Ökum. Schöpfungslob, Gütersteiner Wasserfälle, Bad Urach
17:00 Uhr           Hl. Messe in slowenischer Sprache, St. Josef, Bad Urach,
18:00 Uhr           Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 2. Juli 2017 – Außerordentlicher Missio-Sonntag
10:00 Uhr           Wortgottesfeier Kurklinik I, Bad Urach
10:30 Uhr           Hl. Messe mit Missio-Kollekte, St. Josef, Bad Urach

 

Gottesdienstordnung Maria zum Guten Stein


Am Donnerstag, 22. Juni sowie am Donnerstag, 29. Juni ist das Pfarrbüro nicht besetzt!


Gottesdienstordnung Maria zum Guten Stein, Dettingen

Mittwoch, 21. Juni 2017
18:00 Uhr           Rosenkranzgebet, Maria zum Guten Stein, Dettingen
18:30 Uhr           Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Donnerstag, 22. Juni 2017
14:30 Uhr           Gottesdienst von Gemeinde in Rente, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 25. Juni 2017
10:00 Uhr           Familiengottesdienst, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Mittwoch, 28. Juni 2017
18:00 Uhr           Rosenkranzgebet, Maria zum Guten Stein, Dettingen
18:30 Uhr           Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen
anschl. Eucharistische Anbetung

 Samstag, 1. Juli 2017
17:00 Uhr           Ökum. Schöpfungslob, Gütersteiner Wasserfälle, Bad Urach

Sonntag, 2. Juli 2017 – Außerordentlicher Missio-Sonntag
09:15 Uhr           Hl. Messe mit Missio-Kollekte, Maria zum Guten Stein, Dettingen

 

 

 

 

Ökum. Schöpfungslob, Güttersteiner Wasserfälle

Ökumenisches Schöpfungslob bei den Gütersteiner Wasserfällen Am 1. Juli 2017 ist um 17:00 Uhr wieder das Schöpfungslob bei den Gütersteiner Wasserfällen. Wir sind miteinander verbunden in der Dankbarkeit vor unserem Schöpfer und deshalb wird diese Andacht bewusst ökumenisch veranstaltet. Im Anschluss laden die Eheleute Notz zu einem kleinen Umtrunk, zum…

Weiterlesen

Familiengottesdienst – Dettingen

Wasser ist Leben Wasser spielt in unserem Leben und in unserem Glauben eine große Rolle. Wasser ist gut und tut gut. Mit Wasser wurden wir getauft, Wasser bringt neues Leben. Darauf wird auch in der Bibel an vielen Stellen hingewiesen. Im Familiengottesdienst am Sonntag, 25.6.2017 in unserer Marienkirche hören wir…

Weiterlesen

Zeit für Gott – Bad Urach

Zeit für Gott Am Donnerstag, den 29. Juni  ist wieder „Zeit für Gott“. Die Kirchenmaus Josefine lädt Kinder im Kindergartenalter mit einer Begleitperson dazu ein. Wenn ihr neugierig seid was Josefine euch erzählen möchte, dann kommt um 16:15 Uhr in das katholische Pfarrhaus in Bad Urach. Auf Euer Kommen freut…

Weiterlesen