Evangelium

Evangelium vom 29. Sonntag im Jahreskreis, den 22. Oktober: Mt 22,15-21
„In jener Zeit kamen die Pharisäer zusammen und beschlossen, Jesus mit einer Frage eine Falle zu stellen. Sie veranlaßten ihre Jünger, zusammen mit den Anhängern des Herodes zu ihm zu gehen und zu sagen: Meister, wir wissen, daß du immer die Wahrheit sagst und wirklich den Weg Gottes lehrst, ohne auf jemand Rücksicht zu nehmen; denn du siehst nicht auf die Person. Sag uns also: Ist es nach deiner Meinung erlaubt, dem Kaiser Steuer zu zahlen, oder nicht? Jesus aber erkannte ihre böse Absicht und sagte: Ihr Heuchler, warum stellt ihr mir eine Falle? Zeigt mir die Münze, mit der ihr eure Steuern bezahlt! Da hielten sie ihm einen Denar hin. Er fragte sie: Wessen Bild und Aufschrift ist das? Sie antworteten: Des Kaisers. Darauf sagte er zu ihnen: So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört!“

Impuls zum Evangelium:
Ja, Jesus, ich möchte an deiner rechten oder linken Seite sein, nicht aus irgendwelchen selbstsüchtigen Motiven. Ich möchte an deiner rechten oder linken Seite sein, nicht aus Gründen politischer Berechnung oder aus Ehrgeiz. Nein, ich möchte dort nur sein in Liebe und Gerechtigkeit, in Wahrhaftigkeit und in der Verpflichtung gegenüber anderen, damit wir aus dieser alten Welt eine neue Welt schaffen können. (Martin Luther King)

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Gottesdienstordnung St. Josef und Albgemeinden

Freitag, 20. Oktober 2017
09:00 Uhr      Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Samstag, 21. Oktober 2017
18:00 Uhr      Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 22. Oktober 2017
10:30 Uhr      Hl. Messe zum Sonntag der Weltmission mitgestaltet vom Kirchenchor, St. Josef, Bad Urach
anschl.          Büchertisch für Timor-Projekt
11:45 Uhr      Hl. Messe in portug. Sprache, St. Josef, Bad Urach

Freitag, 27. Oktober 2017
09:00 Uhr      Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Samstag, 28. Oktober 2017
18:00 Uhr      Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach
anschl. Eucharistische Anbetung

Sonntag, 29. Oktober 2017
10:30 Uhr      Wortgottesfeier, St. Josef, Bad Urach

Gottesdienstordnung Maria zum Guten Stein

Sonntag, 22. Oktober 2017
09:15 Uhr      Hl. Messe zum Sonntag der Weltmission, Maria zum Guten Stein, Dettingen
10:30 Uhr      Hl. Messe zum Sonntag der Weltmission mitgestaltet vom Kirchenchor, St. Josef, Bad Urach
anschl.          Büchertisch für Timor-Projekt

Mittwoch, 25. Oktober 2017
18:00 Uhr      Rosenkranzgebet, Maria zum Guten Stein, Dettingen
18:30 Uhr      Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen
anschl.                    Eucharistische Anbetung

Sonntag, 29. Oktober 2017
10:00 Uhr      Startgottesdienst zur Erstkommunion,
Maria zum Guten Stein, Dettingen

Trauerseminar 2017

Trauerseminar 2017 Unsere ehemalige Mitarbeiterin, Frau Marianne Rathgeb, bietet in Zusammenarbeit mit der VHS Bad Urach ein Trauerseminar an. Es findet an 4 Abenden, beginnend ab 16.10.2017, jeweils von 19:30 – 21:30 Uhr in den Räumen der VHS statt. Anmeldungen erfolgen über die VHS Bad Urach.

Weiterlesen

Zeit für Gott

Zeit für Gott Josefine die Kirchenmaus ist endlich aus den Ferien zurück. Sie hatte im Urlaub ausreichend Zeit sich für euch Kinder etwas Schönes auszudenken. Josefine lädt Kindergartenkinder in Begleitung zu einer kleinen Andacht ein. Treffpunkt ist am 26. Oktober um 16.15 Uhr im katholischen Pfarrhaus in Bad Urach. Auf…

Weiterlesen

„Winnetou und der Schatz im Donautal“

– Zeltlager der St. Joseph Kirchengemeinde Bad Urach Die katholische Kirchengemeinde Bad Urach lud in diesem Jahr zum traditionsreichen Zeltlager unter dem Motto „Winnetou und der Schatz im Donautal“ ein. Zehn Tage lang verbrachten über 100 „Indianerkinder“ mit vielen ehrenamtlichen jugendlichen und erwachsenen Helfern eine wunderschöne Zeit in Dietfurt an…

Weiterlesen

Büchertisch für Timor

Büchertisch für Timor Am Weltmissionssonntag, 22. Oktober 2017, findet nach dem Gottesdienst die Aktion „Büchertisch für Timor“ auf dem Kirchplatz in St. Josef, Bad Urach, statt. Bei schlechtem Wetter weichen wir in den Pfarrhaussaal aus. Dank der vielen Spenden können Bücher aus verschieden Kategorien wie Kinder und Jugend, Romane, geistliche…

Weiterlesen